Freisprechfeier Salzburger Tapeziererlehrlinge 2015 freigesprochen

Die traditionelle Freisprechfeier der Tapezierer war auch heuer wieder einer der Höhepunkte des Rupertikirtages 2015. Die Ehrengäste, darunter beispielsweise Bundesinnungsmeister Manfred JUDEX, betonten in ihren Stellungnahmen die Bedeutung der dualen Ausbildung im Bundesland Salzburg und in Österreich. 

Der neue Innungsmeister Markus Kirchmayr betonte, wie wichtig eine gute Ausbildung in einem gewerblichen Beruf ist und überreichte im Beisein vom Direktor der Landesberufsschule Kuchl, Manfred Jenni, und Fachlehrerin Cornelia Dallermassl  am Domplatz die Urkunden.